Musikgarten (MG) für Kinder ab 0 Monaten bis 4 ½ Jahren

Beim Musikgarten-Konzept, entwickelt von der amerikanischen Montessori-Pädagogin Lorna Lutz-Heyge, handelt es sich um die Idee, Kindern und deren Eltern auf spielerische Weise den ersten Kontakt zum eigenen Musikmachen zu knüpfen.

Es wird gemeinsam gesungen, getanzt, musiziert und geklatscht. Dabei wird auf ein ausgewogenes Verhältnis von Bewegung, Singen und Sprachspielen sowie Ruhepunkten geachtet.
Ein weiteres Merkmal dieses Kurses sind viele “Rituale”, die sowohl der Suche der Kinder nach Ordnung entsprechen als auch in den Ordnungsprinzipien der Rhythmik zu finden sind.

Entsprechend der noch kurzen Konzentrationsfähigkeit der Kleinkinder treffen sich etwa 10 Eltern/Kind-Paare einmal wöchentlich, um 35 bzw. 45 Minuten lang kindgerecht in Musik zu leben.

Der Musikgarten ist in drei Kurse, je nach Alter der Kinder, gegliedert.

Unterrichtsleitung:

Jessica Blume

Eva Mariolou

Patricia Meier-Loebelt 

Termine und Gebühren

Unterrichtsbeginn: jeweils nach den niedersächsischen Sommerferien (Einstieg jederzeit möglich)

Unterrichtsgebühr: 31,00 € pro Monat inkl. Unterrichtsmaterial 

 

Interessiert?

Dann schick’ uns Deine Mitteilung – wir melden uns bei Dir!