Anmeldung & Gebühren

Unsere Gebührenordnung:

Entgeltordnung (50 KB | pdf)
Entgelttabelle (42 KB | pdf)
Schulordnung (101 KB | pdf)

1) Schüler

2) Zahlungspflichtige/r
Die Widerrufserklärung ist zu richten an:
MUSIKSCHULE SCHAUMBURGER MÄRCHENSÄNGER e.V. Georgstraße 7, 31675 Bückeburg,
E-Mail: info@maerchensaenger.de


SEPA-Lastschriftmandat

Erklärung:
Ich ermächtige die Musikschule Schaumburger Märchensänger e.V., die fälligen Unterrichtsgebühren von meinem Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Ich kann innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen.

3) Erziehungsberechtigte/r (nur soweit Angaben von 2. abweichen)
Die Widerrufserklärung ist zu richten an:
MUSIKSCHULE SCHAUMBURGER MÄRCHENSÄNGER e.V. Georgstraße 7, 31675 Bückeburg,
E-Mail: info@maerchensaenger.de

* Hinweis: Diese Angaben sind freiwillig. Bitte bedenken Sie, dass die Musikschule Sie im Falle eines kurzfristigen Unterrichtsausfalls nur dann rechtzeitig informieren kann, wenn Sie eine Telefonnummer/E-Mail-Adresse angeben. Telefonnummer/n und E-Mail-Adresse/n werden nicht an Dritte weitergegeben

4)Unterricht
Wünsche organisatorischer Art werden nach Möglichkeit berücksichtigt. Ein Anspruch darauf besteht nicht.

**Einwilligung zur Darstellung von Bildern oder Videos auf Internetseiten und Broschüren der Musikschule Schaumburger Märchensänger e.V. : Unsere Schule hat eine eigene Internetpräsenz unter www.maerchensaenger.de, für deren Gestaltung die Schulleitung verantwortlich ist und auf welcher die Aktivitäten der SMM präsentiert und beworben werden sollen. Dabei ist es auch möglich, dass Bilder oder Videos von Ihnen oder ihrem Kind (ohne Namensnennung) abgebildet werden. Wir weisen darauf hin, dass Informationen im Internet weltweit abrufbar und veränderlich sind. Bei Veranstaltungen der SMM können im Rahmen der Presse und Öffentlichkeitsarbeit Fotos und Videos gemacht werden. Die Veröffentlichung erfolgt ausdrücklich nicht in sozialen Netzwerken wie z.B. Twitter, Facebook o.ä.! Sofern Sie nicht einwilligen, erfolgt keine Veröffentlichung in den o.g. Medien. Dies hat keine negativen Auswirkungen. Sie können aber auch zu einem späteren Zeitpunkt noch ihre Einwilligung erteilen. Sie haben selbstverständlich das Recht, diese Einwilligung jederzeit schriftlich mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Die Widerrufserklärung ist zu richten an: Musikschule Schaumburger Märchensänger e.V. Georgstraße 7, 31675

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsschlusses.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren und diesen richten an:
Musikschule Schaumburger Märchensänger e.V., Georgstr. 7, 31675 Bückeburg
E-Mail: info@maerchensaenger.de.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Widerrufsfolgen

Wenn sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

Vorzeitiges Erlöschen des Widerrufsrechts

Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn wir die Dienstleistung vollständig erbracht haben und wir mit der Ausführung der Dienstleistung erst begonnen haben, nachdem Sie dazu Ihre ausdrückliche Zustimmung gegeben haben und gleichzeitig Ihre Kenntnis davon bestätigt haben, dass Sie Ihr Widerrufsrecht bei vollständiger Vertragserfüllung durch uns verlieren.

Ende der Widerrufsbelehrung

Unsere Gebührenordnung:
Entgeltordnung (50 KB | pdf)
Entgelttabelle (42 KB | pdf)
Schulordnung (101 KB | pdf)