Georgstraße 7  |  31675 Bückeburg  |  Telefon 05722 3548
... für die harmonische Zukunft Ihrer Kinder

Herzlich willkommen bei der Musikschule Schaumburger Märchensänger!



„Wer singt oder ein Instrument spielt, erlernt eine zweite Sprache. Die Sprache der Musik...durchbricht Mauern der Vereinsamung, sie verbindet Menschen miteinander. Der Musizierende übt sich auch in Konzentrationsfähigkeit, Einfühlungsvermögen und Ausdauer. Er erwirbt sich einen Lebensrhythmus, der ihm hilft, die eigene Persönlichkeit zu entfalten. ... Die musisch-kulturelle Bildung weckt schöpferische Kräfte des Menschen im intellektuellen und emotionalen Bereich, stellt Wechselbeziehungen zwischen diesen Fähigkeiten und Kräften her. Ich möchte deshalb alle Erzieher, Eltern und Pädagogen ermutigen, daran zu denken, dass die kulturelle und musische Bildung der ihnen anvertrauten jungen Menschen nicht zu kurz kommen darf; ich meine die kreative, spielerische Betätigung des Menschen, aus der menschliche Wärme und innere Sicherheit wachsen. Dabei spielt Musik eine große Rolle.“ ...

Altbundespräsident Prof. Dr. Roman Herzog

 

 

Seit nunmehr 38 Jahren gestalten wir sehr erfolgreich, dem Auftrag des Verbandes Deutscher Musikschulen (VdM) folgend, einen wesentlichen Teil der musikalischen Breitenförderung des Landkreises Schaumburg von kleinsten Anfängen im Musikgarten bis zum Erwachsenenalter. Trotz schrumpfender finanzieller Mittel gelingt es uns, kontinuierlich einen sehr hohen Qualitätsstandard zu halten. Stetige Erfolge, z.B. beim Wettbewerb „Jugend musiziert“, anderen Wettbewerben und der Vergabe des „Erna-Pielsticker-Stipendiums“, belegen dies.
Um auch die Zukunft der Musikschule zu sichern, ist es unabdingbar, sich mit zeitgemäßen Unterrichtsangeboten und -formen als attraktiver Dienstleistungsbetrieb zu profilieren.

Unser hervorragend ausgebildetes, kreatives und flexibles Mitarbeiterteam ist dafür bestens gewappnet und freut sich, Ihr Kind oder auch Sie musikalisch fördern zu dürfen.

Horst Tebbe