Musikschule

 

Konzert gestrichen

Konzert gestrichen

Unter dem Motto „Konzert gestrichen“ lädt die Musikschule Schaumburger Märchensänger zu einem Konzert am Sonntag, 12. Mai, 17.00 Uhr, in ihren Konzertsaal in Bückeburg,Georgstr.7, ein.

P182 2 StadtWer am Sonntag Lust auf Lieblingsstücke hat, sollte sich diesen Nachmittag in der Musikschule nicht entgehen lassen. Die Geiger Wolfgang Schattler und Nicolai Schein präsentieren ein kurzweiliges, unterhaltsames Programm: Bekanntes aus Oper und Konzert in Kleinstbesetzung - nur gestrichen. Sie versprechen ihren Gästen einen vielfarbigen Strauß aus Lieblingsstücken, wie z.B. Musik aus Opern von Händel, Mozart oder Smetana, die bekannte Träumerei von Schumann, den Hochzeitsmarsch von Mendelssohn und viele andere Preziosen. Daneben wird Gioacchino Rossini als „Komponist und Koch“ in einem Beitrag gewürdigt, der zum Gedenken an dessen 150. Todestag im vergangenen Jahr entstanden ist.

In der Konzertpause bietet der schuleigene Service erlesene Weine und Brezeln an.

Eintritt wird nicht erhoben, am Ausgang sind jedoch Spenden erwünscht.
Platzreservierungen werden unter Tel. 05722 3548 (AB) gern entgegengenommen.